Eherenabteilung

Die Ehrenabteilung der Feuerwehr Mönchengladbach besteht aus den ehemaligen Mitarbeitern der Berufsfeuerwehr und den ehemaligen aktiven Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr. Zusammen ist die Ehrenabteilung zurzeit ca. 280 Mann stark.

Vertreter der Ehrenabteilung
Zur Betreuung der vielen Feuerwehrsenioren hat der Vorstand des Stadtfeuerwehrverbandes Herrn Kurt Teeuwen zum Vertreter der Ehrenabteilung im Verband benannt. Herr Teeuwen (Tel.: 02161-557272) oder Herr Balser (Tel.: 02166 53146) sind für alle Sorgen und Belange der Senioren ansprechbar.

Glückwünsche
Die Senioren der Berufsfeuerwehr erhalten zum Geburtstag ein Glückwunschschreiben des Vorsitzenden. Die ehrenamtlichen Senioren werden in gewohnter Weise durch Kameraden ihrer Einheit betreut. Ab dem 60. Geburtstag findet im 5-Jahres-Rhythmus auf Wunsch ein persönlicher Besuch des Vorstandes oder eines Verbandsvertreters statt. Hierzu ist allerdings eine rechtzeitige Terminabsprache seitens der Senioren erforderlich.

Seniorentreffen
Das "Seniorentreffen" findet planmäßig jeweils am 4. Mittwoch im September eines jeden Jahres in der Burggrafenhalle in Odenkirchen statt.

Eine Anmeldung ist jeweils bis maximal zwei Wochen vor dem Termin zur besseren Planung erforderlich.

Ansprechpartner:

Vieten, Klaus 02166 9989-0 Klaus-Peter.Vieten @moenchengladbach.de
Frank Nießen 02166 9989-0 Frank.Niessen @moenchengladbach.de
Schmitz, Wilfried 02166 9989-0 Wilfried.Schmitz @moenchengladbach.de

 

Die vorgenannten Mitarbeiter können selbstverständlich auch in anderen Angelegenheiten angesprochen werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen