Notfallseelsorge

Erste-Hilfe für die Seele (Notfallseelsorge)

Die Seelsorge besteht aus Seelsorgern der ansässigen Krankenhäuser, Hilfsorganisationen, Kollegen der Feuerwehr sowie der katholischen und evangelischen Kirche.
Die Seelsorge dient zur Betreuung der Hinterbliebenen verstorbener Patienten und von sonstigen durch schlimme Ereignisse betroffene Personen.
Sie leistet darüber hinaus auch Hilfe für Einsatzpersonal, welches nach belastenden Einsätzen Unterstützung benötigt. Denn auch Feuerwehrmänner und -frauen sind nur Menschen.
Ansprechpartner für die Notfallseelsorge ist Herr Pfarrer Meihsner. Er ist über die Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach zu erreichen.
 

 

Notfallseelsorge 2010

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.