Der Krankentransport hat die Aufgabe, Kranken oder Verletzten oder sonstigen hilfsbedürftigen Personen, die nicht Notfallpatienten sind, fachgerechte Hilfe zu leisten und sie unter Betreuung durch qualifiziertes Personal mit Krankenkraftwagen zu befördern.
Der Transport und die Verlegung erfolgt mit Krankentransportwagen. Die Einsätze der Fahrzeuge werden durch die Einsatzleitstelle der Feuerwehr koordiniert.
Der Krankentransportdienst der Stadt Mönchengladbach wurde auf der Grundlage einer Leistungsbeschreibung mit Wirkung zum 01.01.2014 organisiert. Zielsetzung war die organisatorische Optimierung der Vorhaltung im öffentlich-rechtlich organisierten Krankentransportdienst durch eine Harmonisierung des Tagesprofils. Für die Abdeckung des Grundbedarfes stehen 4 Krankentransportwagen zur Verfügung.

Rufnummer Krankentransport
112 oder 19222
 

Image

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen