Ausbildung Brandschutz

Die immer wieder innovative Industrie stellt die Feuerwehrleute allzuoft vor fast unüberwindliche Hindernisse. Aus diesem Grund ändern sich die Gerätschaften und Einsatzkleidung für die Hilfeleistung und den Brandschutz immer öfter.

Die Ausbildung im Rettungsdienst wird ebenfalls immer komplexer .
Die Ausbildungsabteilung der Feuerwehr Mönchengladbach sorgt für eine, den Anforderungen gerechte, Aus- und Fortbildung.

Für die Ausbildung werden bestimmte Voraussetzungen gefordert. Zudem wird eine Eignung für den Feuerwehrdienst getestet.


Hier eine Übersicht der angebotenen Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten:

Brandschutz Grundausbildung  
 
Brandschutz Allgemein  
  • Unfallverhütungsvorschriften nach UVV und Anlagen der GUV
  • Feuerwehrdienstvorschriften
  • Atemschutz Aus- und Fortbildung
  • Strahlrohrtechniken
  • Realbrandausbildung
  • Notfalltraining
  • Einsatzkleidung
  • Einsatz in absturzgefährdeten Bereichen
 
Technische Hilfeleistung
  • Unfallverhütungsvorschriften nach UVV und Anlagen der GUV
  • Patientenorientiertes Retten aus LKW
  • Patientenorientiertes Retten aus PKW
  • Rettung aus Höhen und Tiefen
  • TH Wald
  • Arbeiten mit motorbetriebenen Arbeitsgeräten
 

Allgemeine Ausbildung

  • Unfallverhütungsvorschriften nach UVV und Anlagen der GUV
  • Feuerwehr Dienstvorschriften
  • Atemschutz Ausbildung / Fortbildung
  • Maschinisten Ausbildung / Fortbildung für Drehleiter,
    Löschfahrzeug und Sonderfahrzeuge
  • Strahlenschutz
  • Gefährliche Stoffe und Güter (ABC, Messen, Dokontamination)
  • Höhenrettung
  • Funkausbildung
  • Rettungsdienstfortbildung
  • Ausbildung zum Rettungssanitäter / Rettungsassistenten
 

 

Hier ist nur eine Auswahl an Ausbildungsmöglichkeiten aufgeführt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen