Rauchmelder alarmieren Mitbewohner- Essen auf Herd

Mönchengladbach-Rheydt, 03.12.2017, 20:57 Uhr, Taubenstr. (ots) - Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), ein Löschfahrzeug der FRW II (Holt), die Einheit Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr mit 28 Einsatzkräften. Durch das Auslösen der Rauchmelder wurde eine Bewohnerin des Mehrfamilienhauses aufmerksam.

Baumfällung endet mit Feuerwehr-Einsatz

Mönchengladbach-Lürrip, 02.12.2017, 14:01 Uhr, Neusser Straße (ots) - Im Einsatz waren der Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), sowie der Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt).

Gegen Mittag wollte ein Anwohner in seinem Garten eine 15m hohe Tanne fällen. Die Tanne stand im vorderen Bereich des Gartens in unmittelbarer Nähe zum Haus. Zum Sichern des Baumes wurde ein Seil im Baum angeschlagen, welches weitere Personen auf Spannung hielten. Beim Ansägen des Baumes kam dieser in Schieflage und drohte auf das Haus zu fallen. Aus diesem Grund riefen die Bewohner die Feuerwehr.

Die Feuerwehr sicherte den Baum mittels Mehrzweckzug und brachte mit Hilfe der Drehleiter weitere Seile im oberen Bereich des Baumes an. Das betroffene Haus wurde durch die Polizei auf Personen kontrolliert aber es befanden sich keine Personen in dem Gebäude. Die Seile wurden auf Spannung gebracht und der Baum fiel ohne weitere Sägearbeiten zu Boden.

Verkehrsunfall zwischen zwei PKW

Mönchengladbach, 30.11.2017, 12:21 Uhr, BAB 52 (ots) - Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I, ein Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum, die Einheit Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr, 2 Rettungswagen, 1 Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Feuerwehr Mönchengladbach.

Gegen Mittag wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 52 (BAB 52), in Fahrtrichtung Düsseldorf, kurz hinter der Anschlussstelle Nord alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW. Der Fahrer eines PKW verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern, sein Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und die Beifahrerin konnten durch Ersthelfer aus ihrem PKW befreit werden. Sie mussten sofort durch Einsatzkräfte der Feuerwehr notfallmedizinisch versorgt werden. Anschließend wurden sie mit Rettungswagen in die umliegenden Notfallkrankenhäuser transportiert. Der Fahrer des zweiten PKW konnte auf dem Standstreifen anhalten. Sein Auto wurde beschädigt - er kam mit dem Schrecken davon.

Erneut angebranntes Essen

Mönchengladbach-Rheydt, 27.11.17, 20:02 Uhr, Giesenkirchener Straße (ots) - Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), ein Löschfahrzeug der FRW I (Neuwerk), die Einheit Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr, der Rettungsdienst sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr

Um 20:02 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr erneut über den Notruf 112 gemeldet, dass in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Rauchwarnmelder ausgelöst hat.

Angebranntes Essen

Mönchengladbach-Rheydt, 27.11.2017, 16:02 Uhr, Mühlenstraße (ots) - Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), ein Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), der Rettungsdienst sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr

Um 16:02 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr über den Notruf 112 gemeldet, dass in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Rauchwarnmelder ausgelöst hat.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen