Auffahrunfall auf der Autobahn

Mönchengladbach - BAB52 Fahrtrichtung Düsseldorf zwischen Anschlussstelle MG-Neuwerk und dem AK Neersen, 14.10.17, 17:24Uhr (ots) - Im Einsatz waren der Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), der Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum, die Einheit Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr, drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr sowie zwei Rettungswagen des Kreises Viersen

Gegen Abend kam es auf der BAB 52 in Fahrtrichtung Düsseldorf, zwischen der Anschlussstelle MG-Neuwerk und dem Autobahnkreuz Neersen, zu einem Auffahrunfall mit drei PKW und insgesamt 10 beteiligten Personen.

Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus Brunnenstraße

Mönchengladbach-Dahl, 12.10.2017, 08:17 Uhr, Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus Brunnenstr. (ots) - Im Einsatz waren das Löschfahrzeug und die Drehleiter der Feuer- und Rettungswache II (Holt), das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache III, der Notarzt und der Führungsdienst aus dem Führungs- und Lagezentrum (Rheydt).

Heute Vormittag erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach ein Notruf, dass im Ortsteil Dahl es im Keller brennen sollte.

Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Mönchengladbach-Eicken, Eickener Straße / Bellstieg, 11.10.2017, 08:49 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache I, das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II, ein Rettungswagen, ein Notarzt aus Willich und der Führungsdienst

Am heutigen Morgen wurde die Feuerwehr zu einem Brand in Eicken alarmiert.

Übelkeit nach Streicharbeiten

Mönchengladbach-Odenkirchen, 11.10.2017, 04:25 Uhr, Marie-Bernays-Ring (ots) - Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III, ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.

In einem Betrieb im Gewerbegebiet Marie-Bernays-Ring klagten zwei Mitarbeiter über Übelkeit.

Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug aus dem Technik- und Logistikzentrum der Feuer- und Rettungswache II (Holt), die Polizei mit mehreren Einsatzfahrzeugen und ein Mitarbeiter des Veterinäramtes.

In den frühen Morgenstunden bat die Polizei die Feuerwehr um Unterstützung. Beim Eintreffen befanden sich 5 freilaufende Ponys auf dem Lidl-Parkplatz am Stapperweg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen