Newsroom Feuerwehr Mönchengladbach

Die Feuerwehr Mönchengladbach veröffentlicht Ihre Pressemitteilungen auch über das ots-System von newsaktuell.
Die Pressemitteilungen der Feuerwehr Mönchengladbach können im Internet über www.presseportal.de/blaulicht und über die dpa-Plattform eingesehen werden.  Des Weiteren besteht die Möglichkeit sich über die Presseportal App (im Apple Store für IOS-Geräte oder im Google Play Store fürAndroid-Geräte) über neu veröffentlichte Pressemitteilungen informieren zu lassen, sobald eine neue Pressemitteilung derFeuerwehr Mönchengladbach eingestellt wird.
hier gelangen Sie zum Newsroom der Feuerwehr Mönchengladbach

googleplay  appstore

Feuerwehreinsatz durch optische Täuschung

Mönchengladbach-Waldhausen, 27.02.2018, 07:46 Uhr, Nicodemstraße (ots) - Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), ein Rettungswagen und der Führungsdienst der Feuerwehr Mönchengladbach.

Heute Morgen erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach ein Notruf. Auf der Nicodemstraße sollte ein Kamin brennen.

Aufgrund der Meldung endsendete der Leitstellendisponent den zuständigen Löschzug der Feuer- und Rettungswache II.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte von der Straße aus augenscheinlich Feuer- und Rauchaustritt aus einem Stahlkamin auf der rückwärtigen Seite eines Mehrfamilienhauses festgestellt werden. Sofort erfolgte eine umfassende Erkundung durch einen Trupp unter Atemschutz im Gebäudeinneren und von außen über eine Drehleiter. Hier konnte schnell festgestellt werden, dass es sich um eine optische Täuschung durch ein auf dem Kamin angebrachten drehbaren Kaminaufsatz (Flügelrad) handelte. Hier trat Rauch aus und gleichzeitig entstand im Flügelrad eine Sonnenspiegelung. Die Sonnenspiegelungen sah von der Straße wie Flammen aus.

Aus diesem Grund mussten durch die Feuerwehr keine Maßnahmen durchgeführt werden und der Mieter der Dachgeschosswohnung kam mit einem Schrecken davon. Für den Zeitraum des Einsatzes kam es durch eine Vollsperrung der Nicodemstraße zu Verkehrsbehinderung im morgendlichen Berufsverkehr.

Einsatzleiter: BA Roemgens

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen