Newsroom Feuerwehr Mönchengladbach

Die Feuerwehr Mönchengladbach veröffentlicht Ihre Pressemitteilungen auch über das ots-System von newsaktuell.
Die Pressemitteilungen der Feuerwehr Mönchengladbach können im Internet über www.presseportal.de/blaulicht und über die dpa-Plattform eingesehen werden.  Des Weiteren besteht die Möglichkeit sich über die Presseportal App (im Apple Store für IOS-Geräte oder im Google Play Store fürAndroid-Geräte) über neu veröffentlichte Pressemitteilungen informieren zu lassen, sobald eine neue Pressemitteilung derFeuerwehr Mönchengladbach eingestellt wird.
hier gelangen Sie zum Newsroom der Feuerwehr Mönchengladbach

googleplay  appstore

Drei leicht verletzte Personen bei einem Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Geistenbeck, 08.01.2018, 15:48 Uhr, Reststrauch - Steinfelder Straße (ots) - Im Einsatz waren drei Rettungswagen der sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Heute Nachmittag kam es an der Ecke Reststrauch/Steinfelder Str. zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Bus der Verkehrsbetriebe. Hierbei wurden drei Insassen des Busses leicht verletzt. Die verletzten Personen, eine 14-Jährige, eine 46-Jährige und eine 57-Jährige, wurden durch den Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr erstversorgt und zwecks Ausschluss weiterer Verletzungen in nahe gelegene Krankenhäuser transportiert. Die Fahrerin des PKW sowie der Fahrer des Busses blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Einsatzleiter: Brandamtmann Sven Hoffknecht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen