Kaminbrand auf der Neuhofstraße

Mönchengladbach-Eicken, 07.10.2017, 19:17 Uhr, Neuhofstraße (ots) - Im Einsatz waren die Löschzuge der Feuer- und Rettungswache I - Neuwerk und II - Holt, die Einheit Neuwerk der freiwilligen Feuerwehr, zwei Rettungswagen, der Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr mit insgesamt waren 37 Einsatzkräfte im Einsatz.

In einem Mehrfamilienreihenhaus auf der Neuhofstraße führte ein versottener Kamin zu einem Abgasrückstau mit Rauchentwicklung im Dachgeschoß.

In Abstimmung mit dem Bezirksschornsteinfegermeister wurde der Kamin über eine Drehleiter mit Kaminkehrgerät gereinigt. Während der Kehrarbeiten entdeckten die Einsatzkräfte einen Schwelbrand unter der Kaminabdeckung oberhalb des Dachstuhls. Das rotglühende Abgasrohr hatte die Holzkonstruktion unterhalb der Schieferabdeckung entzündet. Der Schwelbrand wurde von der Drehleiterbesatzung abgelöscht und die Kaminabdeckung demontiert. Gleichzeitig musste der Dachstuhl unterhalb des Kamins geöffnet werden um versteckte Glutnester abzulöschen. Nach Beendigung der Arbeiten konnten die Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen.

Einsatzleiter: BA Christoph Wellen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen