Entenfamilie gerettet

Mönchengladbach-Broich, 03.06.17 19:00 Uhr, Rochusstraße (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug aus dem Technik- & Logistikzentrum.

Am heutigen Samstagabend wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zum Regenauffangbecken an der Rochusstraße im Ortsteil Broich gerufen. Hier saßen vier Entenjunge in einem ca. 5m tiefen Regenrückhaltebecken fest, nachdem der Wasserstand in den letzten Tagen mangels Regen gesunken war.

Die Entenjungen wurden von der Feuerwehr behutsam eingefangen und aus dem Becken gerettet. Sie konnten neben dem Becken unverletzt freigelassen werden, wo die Entenmutter schon aufgeregt wartete. Eine glückliche Entenfamilie war nun wieder zusammen.

Einsatzleiter: Hauptbrandmeister Stefan Mühren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen